Quartalsbericht 2013 der LANXESS AG

Springe direkt:zur Hauptnavigation,zum Inhaltsbereich,zur Suche

LANXESS Aktie

Unsere Aktie startete auf einem Kursniveau unterhalb der 50-€-Marke in das dritte Quartal, bevor sie diese Marke Anfang September wieder kurzzeitig überschreiten konnte. Gegen Ende des Berichtszeitraums wies die LANXESS Aktie aber erneut leichte Kursverluste auf und schloss zum Quartalsstichtag am 30. September mit einem Kurs von 47,98 €. Auf Quartalssicht entspricht dies einem Plus von 3,7 %.

Der deutsche Leitindex DAX erreichte im dritten Quartal 2013 ein neues Rekordhoch. Nachdem er bereits das Vorquartal mit 7.959 Punkten nur knapp unter der 8.000-Punkte-Marke abgeschlossen hatte, erfolgte Anfang Juli der Sprung über diese Marke. Im Quartalsverlauf wies er dann weitere, teils deutliche Kursanstiege auf. Den Höchststand von über 8.600 Punkten erreichte er im September. Während der DAX zu Beginn des Berichtszeitraums noch von positiven Konjunkturdaten aus Deutschland und der Eurozone beflügelt wurde, waren es ab September insbesondere Nachrichten aus den USA, die zu neuen Rekordständen führten. So kündigte die US-Notenbank an, ihre Anleihekäufe zur Konjunkturunterstützung in unveränderter Höhe beizubehalten. Daneben führte die Hoffnung auf eine diplomatische Lösung im Syrien-Konflikt und die damit mögliche Abkehr von einer US-Militärintervention zu deutlichem Optimismus an den Börsen. Wesentliche, die Börsen anhaltend belastende Themen, wie die Geldpolitik der US-Notenbank und der Syrien-Konflikt, erfuhren somit im Berichtsquartal einen vorerst positiven Ausgang. Der DAX schloss so am 30. September mit 8.594 Punkten, was einem Plus von knapp 8 % entspricht.

Der LANXESS Vergleichsindex Dow Jones STOXX 600 ChemicalsSM, der im Vorquartal mit 670 Punkten (Schlussstand) noch eine negative Entwicklung aufwies, verzeichnete im dritten Quartal ebenfalls Zugewinne. Er stieg insgesamt um gut 30 Punkte auf 705 Punkte zum 30. September – dies entspricht einem Plus von 5,2 %.

Die LANXESS Aktie profitierte im dritten Quartal nicht von dem insgesamt guten Börsenumfeld. Denn im Berichtszeitraum standen insbesondere unternehmensspezifische Nachrichten im Blickpunkt der Kapitalmarktteilnehmer. Anfang August berichteten wir über ein anhaltend herausforderndes Marktumfeld und veröffentlichten für das zweite Quartal 2013 einen Umsatz- und Ergebnisrückgang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Zudem bestätigten wir, auch für das verbleibende Geschäftsjahr eine anhaltende Nachfrageschwäche zu sehen und prognostizierten deshalb für das Gesamtjahr 2013 ein EBITDA vor Sondereinflüssen von 700 bis 800 Mio. €. Bereits mit der Veröffentlichung der Ergebnisse für das zweite Quartal 2013 kündigten wir weitere Maßnahmen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit an, die wir Mitte September im Rahmen eines Medientages und einer Analystenveranstaltung vorstellten: Mit dem Programm „Advance“ streben wir ab dem Jahr 2015 jährliche Einsparungen in Höhe von 100 Mio. € an. Die von LANXESS bekannt gegebenen Maßnahmen, um den derzeitigen Herausforderungen zu begegnen, wurden vom Kapitalmarkt positiv aufgenommen. Unsere Aktie wies im Zeitraum der Bekanntgabe mit 53,16 € ihren Höchstkurs im Quartal auf. Sie konnte das Kursniveau aber nicht halten und notierte zum Quartalsende mit 47,98 €. Erst zu Beginn des laufenden vierten Quartals wies unsere Aktie wieder Zugewinne auf, die zu einem Kurs von über 50 € führten.

Die LANXESS Aktie verzeichnete im Berichtszeitraum trotz einer Kurssteigerung um 3,7 % eine schwächere Wertentwicklung als die Indizes DAX und DJ STOXX 600 ChemicalsSM, die von einem sehr erfreulichen Börsenumfeld profitierten.

Weitere LANXESS Informationen zum dritten Quartal erhalten Sie zusammenfassend in den Highlights.

Tabelle vollständig anzeigen

Tabelle eingeschränkt anzeigen

LANXESS Aktie  
           
    Q4/2012 Q1/2013 Q2/2013 Q3/2013
           
Grundkapital/Anzahl Aktien1) €/Stück 83.202.670 83.202.670 83.202.670 83.202.670
Marktkapitalisierung1) Mrd. € 5,51 4,60 3,85 3,99
Höchst-/Tiefstkurs 68,83/59,33 68,59/54,19 59,15/44,91 53,16/42,45
Schlusskurs1) 66,27 55,32 46,28 47,98
Handelsvolumen Mio. Stück 33,257 50,561 61,358 57,833
Ergebnis je Aktie 0,62 0,30 0,11 0,13
1) Stichtagsbetrachtung zum Quartalsende:
Q4: 31. Dezember 2012, Q1: 31. März 2013, Q2: 30. Juni 2013, Q3: 30. September 2013.
Performance der Aktie
Grafik: Performance der LANXESS Aktie im Indexvergleich
Analystenempfehlungen zum 20. Juli 2013
Grafik: Analystenempfehlung zum 20. Juli
Analystenempfehlungen zum 22. Oktober 2013

Service